Projekte und Referenzen

Seit der Gründung im Januar 2009 hat das Naturschutzbüro wichtige Aufgaben und Projekte für Bundes- und Fachbehörden, die Naturschutzverwaltungen und Flurneuordnungsbehörden ausgeführt. Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl, die Sie nach Kategorie, Projekttitel und Bearbeitungsjahr filtern und sortieren können.

Eine Aufstellung aller Projekte einschließlich Umweltbildung und Veranstaltungsmanagement finden Sie hier:

Chronik aller Projekte
Begehung des Wuchsortes der Spatzenzunge
Aktionsprogramm Bayerische Artenvielfalt

Kategorien: Artenhilfsprogramme, Biologische Vielfalt, Begleitforschung

Teilvorhaben „Hochgefährdete Blütenpflanzen in Niederbayern - Paket 2“

Regierung von Niederbayern

2013 / 2014

Arnikabestand bei Oberschieda
Bundesprogamm Biologische Vielfalt - Arnikaprojekt Hof

Kategorien: Biologische Vielfalt, Fachkonzepte, Monitoring

Revitalisierung und Wiedernutzung von Arnica montana im Bayerischen Vogtland und nördlichem Fichtelgebirge

Landschaftspflegeverband Hof, gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

2012 - 2015

Katzenpfötchen Reliktpopulation
Länderübergreifendes Erhaltungsprojekt Antennaria dioica

Kategorien: Fachkonzepte, Artenhilfsprogramme

Artenhilfsprogramm Antennaria dioica - Vorschlag für länderübergreifendes Erhaltungsprojekt im Vogtland mit dem Bundesland Sachsen

Bayerisches Landesamt für Umwelt

2013

Artenreiche Mähwiese am Albrand
Flurneuordnung Ba-Wü - Erfassung FFH-Lebensraumtypen

Kategorien: Biotop- / LRT-Kartierung, Flurneuordnung, Digitalisierung / GIS

Erfassung der FFH-Lebensraumtypen außerhalb von FFH-Gebieten in ausgewählten FNO-Verfahren

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg

2013

Kartenausschnitt Projektgebiet Ostalbkreis
Flurneuordnung Ba-Wü - Ökologische Voruntersuchung

Kategorien: Flurneuordnung, Ökologische Analyse

Ökologische Voruntersuchung Flurneuordnungsverfahren Nr. 3506 Riesbürg-Goldburghausen, Ostalbkreis

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg

2012

Magerrasen mit Restbestand von Katzenpfötchen
Antennaria dioica - Monitoring bedrohter Restpopulationen

Kategorien: Artenhilfsprogramme, Monitoring

Antennaria dioica im östlichen Frankenwald / Landkreis Hof - Monitoring akut vom Aussterben bedrohter Restpopulationen

Bayerisches Landesamt für Umwelt

2012

Altwasser an der Donau
Vegetationserhebung Donauaue Straubing - Vilshofen

Kategorien: Begleitforschung, Monitoring

Vegetationserhebung in der Donauaue zwischen Straubing und Vilshofen - Standortpotenzial für die Auenvegetation des Ist-Zustands und der Ausbauvarianten

Bundesanstalt für Gewässerkunde

2012

Felspionier-Vegetation
Diabasfelsen-Projekt Hof


Kategorien: Fachkonzepte, Monitoring, Begleitforschung

Diabasfelsen in Hof - Schutz und Entwicklung von Felspioniervegetation

Landschaftspflegeverband Hof, Bayerischer Naturschutzfonds

2012 - 2014

Saalehang Umfeld
Felspioniervegetation - Sedum spurium als invasiver Neophyt

Kategorien: Artenhilfsprogramme, Begleitforschung

Artenhilfsprogramm Botanik: Untersuchungen zur Revitalisierung von Fels-Pioniervegetation - Sedum spurium als invasiver Neophyt im Saaletal bei Hof

Landschaftspflegeverband Hof, Bayerischer Naturschutzfonds

2012 - 2014

FFH Begehung Bergwiesen Hohenbrand
Managementplan FFH-Gebiet 6037-371

Kategorien: FFH-Management, Biotop- / LRT-Kartierung

Managementplan FFH-Gebiet 6037-371 „Bergwiesen im südlichen Fichtelgebirge“ - Mitarbeit an Fachgrundlagen und Maßnahmenplanung

ANUVA Stadt- und Umweltplanung GbR für Regierung von Oberfranken

2009 - 2010

Wasserpflanzengesellschaften im Deichvorland der Donau
EU-Studie Donauausbau Straubing - Vilshofen

Kategorien: Biotop- und LRT-Kartierung, Digitalisierung / GIS

EU-Studie Donauausbau Straubing - Vilshofen - Qualitätskontrolle Vegetationskartierung 2010 und Gesamtkartierung 2011

Generalunternehmer ArGE DANUBIA (Schaller Umwelt GmbH München et al) für Rhein-Main-Donau-AG, Bundesministerium für Verkehr

2009 - 2010